Excel-Felder mit „#WERT“ausblenden

Manchmal kommt es vor, dass in einer Excel-Zelle der Eintrag „#WERT“ steht, weil die Funktion die dieses Zelle beinhaltet nicht ausgeführt werden kann.

Um diesen Wert auszublenden verwendet man am besten eine Wenn()-Funktion in Verbindung mit der ISTFEHLER-Funktion:

=WENN(ISTFEHLER(Deine_Formel);"";Deine_Formel)

Somit wir das Ergebnis der Formel (Deine_Formel) nur dann angezeigt, wenn sie keinen Fehler ergibt; sont wird eben „“ (also nichts) angezeigt! ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.