Tipp: iOS7.1-Update entfernt T-Mobile Netlock!

iphone-4-simtrayWer sein iPhone zusammen mit einem T-Mobile-Vertrag gekauft hat, hat auf dem Gerät einen sogenannten Netlock „mitgekauft“; d.h. das Smartphone kann nur mit einer T-Mobile-Karte betrieben werden.

Nachdem bereits alle anderen Provider auf den ungeliebten Netlock verzichten, zieht die Telekom jetzt gleich:

Mit Installation des iOS-Updates 7.1 wird automatisch der Netlock entfernt, so dass im Anschluss an das Update die Sim-Karte eines beliebigen Providers im Gerät verwendet werden kann. Die bisher gültige 24-Monats-Sperre entfällt somit.

Interessant ist dies vor allem für die, die ihr iPhone noch vor Ablauf der 24 Monate verkaufen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.