HowTo: Windows 10 Systemwiederherstellung aktivieren

Microsoft hat unter Windows 10 die Systemwiederherstellung standardmäßig deaktiviert.

Die Systemwiederherstellung ist ein Hilfsmittel, das es ermöglicht, das System wiederherzustellen, wenn „mal was schiefgelaufen ist“.

Diese Funktion gibt es schon seit früheren Windows-Versionen und auch unter Windows 10 ist sie verfügbar, nur war sie bislang immer von Grund auf aktiv, was sie seit Windows 10
eben nicht mehr ist; d. h. man muss sie erst manuell aktivieren.

Windows-Systemwiederherstellung aktivieren

Drücken Sie bei gehaltener Windows-Taste auf E; der Windows-Explorer öffnet sich.
Klicken Sie im linken Fensterbereich mit der rechten Maustaste auf „Dieser PC“,
dann auf „Eigenschaften“ und im neuen Fenster auf „Computerschutz“.

Unter „Verfügbare Laufwerke“ finden Sie nun eine Liste Ihrer Festplatten-Partitionen.
Ihre Windows-Partition erkennen Sie am Zusatz „(System)“ im Namen.
Steht daneben nicht bereits „Ein“, klicken Sie auf den Eintrag, auf „Konfigurieren“,
im neuen Fenster auf „Computerschutz aktivieren“ und „OK“

Das war’s dann auch schon!

Jetzt kann nach einer fehlerhaften Software- oder Treiber-Installation das System auf einen früheren Stand wiederhergestellt werden.

Eine Antwort auf „HowTo: Windows 10 Systemwiederherstellung aktivieren“

  1. Vielen Dank für die gute Erklärung! Ich versuche gerade zum ersten Mal meinen PC zu konfigurieren, aber das ist alles total Neuland für mich und echt eine richtige Herausforderung 😀 Da helfen mir so einfache Erklärungen sehr 🙂
    LG Isabella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.