HowTo: Tastatur geht in Windows App-Fenstern nicht

Ich habe heute einen Tipp für folgendes Problem:

Tastatureingaben unter Windows 10 sind in „App-Fenstern“, in der Systemsteuerung im Suchen-Feldern, etc. nicht möglich.

Beispiel 1:
Ich klicke auf die Windows-Schaltfläche und Tippe auf der Tastatur.
Normalerweise beginnt automatisch die Suche nach dem, was ich da gerade getippt habe.
In meinem Fall passierte hier gar nichts.

Beispiel 2:
Ich öffne die Windows-Einstellungen (Windows-Schaltfläche > Zahnrad-Schaltfläche), der Cursor befindet sich im Feld „Einstellungen suchen“:

Tippe ich nun auf der Tastatur, passiert gar nichts.

Hier die Lösung des Problems:

In meinem Fall war es das“TextServicesFramework“, welches nicht aktiv war.

Nun findet man diesen Dienst aber nicht, wenn man in der Systemsteuerung das Fenster „Dienste“ durchsucht. Das liegt daran, dass es ein Windows-interner Dienst ist.

Um dieses Framework zu aktivieren nutz Windows die Aufgabenplanung; d. h. per Aufgabenplanung wird bei der Anmeldung eines Benutzers dieses Framework aktiviert.

Zu finden ist dieser Task in der Aufgabenplanung unter:

Geht hier zu dem Unterpunkt „TextServicesFramework„; dort sollte eine Aufgabe Namens „MsCtfMonitor“ vorhanden sein:

Ist diese Aufgabe vorhanden, dann bitte aktivieren.

Ist sie nicht vorhanden, dann muss sie angelegt werden.
Zur Vereinfachung habe ich hier eine XML-Datei, die ihr in der Aufgabenplanung importieren könnt:

Diese könnt ihr mit der RMT in die Aufgabenplanung importieren.
Wichtig hierbei: Ihr solltet die Aufgabenplanung als Administrator ausgeführt haben, sonst fehlt die Berechtigung zum Anlegen der Aufgabe.

Ist die Aufgabe vorhanden und aktiviert, startet ihr den Rechner neu und es sollte wieder klappen mit der Tastatur. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert